spotlight-small-03.jpg

Aktuell

Sozialpolitisches Positionspapier der Liga Stuttgart

Donnerstag, 16. Mai 2019

Lücken im sozialen Netz: Armutsbekämpfung in Stuttgart

Zu den Kommunalwahlen legt die Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart ein Positionspapier zur Armutsbekämpfung in Stuttgart vor.

Im Positionspapier sind Informationen über die Lebenslagen von Menschen zusammengestellt, die von Armut betroffen sind. Dabei war es wichtig voranzustellen, was in Stuttgart bereits gut läuft und vorauf man bei der weiteren Armutsbekämpfung aufbauen kann. An die Beschreibung der aktuellen Herausforderungen schließen sich dann Prüfvorschläge für Lösungen an die Politik aus Sicht der Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart an.

Fragen beantwortet Ihnen der Liga Sprecher 2018/2019:

Friedhelm Nöh (friedhelm.noeh@awo-stuttgart.de)

 

 

weiterlesen

Klischeefreie Vielfalt in Kitas

Dienstag, 7. Mai 2019

Mehr als 50 Organisationen haben sich in einem Bündnis „Klischeefreie Vielfalt in Kitas“ zusammengeschlossen. Heute veröffentlichen Sie eine Erklärung und rufen zu einem bundesweiten Aktionstag am 5. Juni 2019 auf.

Die Erklärung kann hier abgerufen werden.

weiterlesen

Einladung „Ohne Arbeit ist alles Nichts“

Donnerstag, 4. April 2019

Veranstaltung zur Kommunalwahl 2019

„Ohne Arbeit ist alles Nichts“ – Kommunale Arbeitshilfen für Wohnungslose, Menschen mit Suchtproblemen und mit Psychischen Erkrankungen?

Datum: 7. Mai 2019

Impulsvorträge aus den Hilfesystemen der LIGA:

  • Christa Musch, LIGA-Fachausschuss Wohnungsnotfallhilfe
  • Dr. Klaus Obert, Suchthilfeverbund
  • Dr. Irmgard Plößl, IKAP - Initiativkreis Arbeit und Beschäftigung für psychisch kranke Menschen
  • Marc Hentschke, LIGA-Fachausschuss Arbeit


Diskussion mit Vertreterinnen und Vertretern der Stuttgarter Gemeinderatsfraktionen:

  • Beate Bulle-Schmid, CDU
  • Silvia Fischer, Bündnis 90 /Die Grünen
  • Martin Körner, SPD
  • Monika Kneer, SÖS-Linke-PluS
  • Ilse Bodenhöfer-Frey, Freie Wähler

Moderation: Dr. Michael Zeiss

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

weiterlesen

Arbeitslosengeld II: Wo drückt der Schuh?

Sonntag, 17. Februar 2019

Der Arbeitskreis Armut und Pauschalierung der Liga der Wohlfahrtspflege Stuttgart lädt am 12. März 2019 wieder zu einer Info- und Beratungsveranstaltung ein.

Die geplanten Schwerpunktthemen sind:

- Wohnen und Kautionsaufrechnung

- Einkommensanrechnung

- Sanktionen und Folgen fehlender Mitwirkung

Alle weiteren Informationen finden Sie hier.

 

weiterlesen

Wohlfahrtsverbände und deutscher Startup Sektor wollen gemeinsam innovative soziale Lösungen entwickeln

Mittwoch, 16. Januar 2019

Gemeinsam haben fünf große Wohlfahrtsverbände (AWO, Caritas, Diakonie, DRK und ZWST), das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND) und der Bundesverband Deutscher Startups (Startup Verband) beschlossen, zukünftig stärker zusammen an innovativen Lösungen für die neuen  gesellschaftlichen Herausforderungen zu arbeiten.

In einem ersten Schritt wurde ein gemeinsames Positionspapier entwickelt, das den Anspruch der unterzeichnenden Verbände verdeutlicht, innovative Lösungen entwickeln zu wollen, die der Gesellschaft zu Gute kommen.

Das gemeinsame politische Positionspapier steht Ihnen hier zum Download bereit: "Gesellschaftlicher Fortschritt braucht soziale Innovation“

weiterlesen